Sicherheit

Das Wichtigste vorab:

Die Commerzbank Filiale Luxemburg werden von Ihnen niemals vertrauliche Daten wie Ihre Kontonummer, Username oder Passwort per E-Mail oder telefonisch oder per SMS abfragen; d.h. um Rücksendung oder Angaben dieser Daten bzw. direkte Eingabe von Zugangsdaten bitten. Die Commerzbank Filiale Luxemburg werden Ihnen außerdem keine E-Mails schicken, die einen direkten Link zu Ihrem e-view enthalten!

Sollten Sie solche E-Mails erhalten, folgen Sie in keinem Fall den Aufforderungen in diesen Mails.
Bitte informieren Sie uns umgehend unter der Telefonnummer Ihres persönlichen Beraters.

Was versteht man unter Phishing

Beim so genannten "Phishing" (abgeleitet aus "Passwort fischen") wird die E-Mail-Absenderadresse bekannter Unternehmen und Dienstleister vorgetäuscht. Entweder werden die Zugangsdaten direkt per E-Mail bei den Kunden abgefragt oder ein in der E-mail angegebener Link führt auf eine gefälschte Website. Dort werden dann persönliche Informationen oder Zugangsdaten abgefragt und an unberechtigte Personen weitergeleitet.

Grundregeln gegen Phishing

Die Commerzbank Filiale Luxemburg

  • schicken Ihnen keine E-Mails, die einen Link zum Login von e-view enthalten oder nach Zuganggsdaten fragen!
  • Die Commerzbank Filiale Luxemburg bitten grundsätzlich nicht um Rücksendung von Zugangsdaten wie Benutzername, Passwort oder Secure ID!
  • Geben Sie die URL zum e-view immer über die Tastatur ein!
  • Seien Sie vorsichtig auf Internetseiten, deren Adresse mit einer IP-Nummer statt eines Domainen-Namens beginnt (z.B. http://123.0.123.123/...) oder deren Adresse die Commerzbank Filiale Luxemburg nur als Subdomainen-Namen (z.B. http://www.commerzbank.domaine.lu/...) bzw. Namensergänzungen oder Schreibvarianten enthält (z.B. http://www.comerz-bank-online.lu/...).

Informationen zum Überweisungsverkehr:

Bei der Ausführung von Überweisungen werden persönliche Daten von der Bank und von spezialisierten Dienstleistern, wie etwa SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) verarbeitet.

Diese Datenverarbeitung kann durch Stellen in anderen EU-Ländern aber auch in den USA erfolgen, jeweils entsprechend den geltenden Gesetzen. Danach können die US Behörden zum Zwecke der Terrorismusbekämpfung Zugriff auf die persönlichen Daten verlangen.

Jeder Kunde, der seine Bank beauftragt, einen Überweisungsauftrag oder einen sonstigen Auftrag auszuführen, erklärt sich implizit damit einverstanden, dass alle Daten, die zur korrekten und vollständigen Ausführung seines Auftrages erforderlich sind, auch außerhalb Luxemburgs verarbeitet werden können.

 

Links

©2014 Commerzbank Filiale Luxemburg | 04.07.2016